Am Freitag hat mich meine Reiserute nach Sigmaringen verschlagen. Normalerweise vermutet man dort nur viel Natur und einige Kühe. Aber es gibt auch Oasen wie Geigers Garage. Der Fachbetrieb für Vorkriegsrennwägen. Aber es stehen auch andere Schmuckstücke rum, wie z.B. diese Harley Davidson WLA Typ V Baujahr 1944. Sieht man so in diesem Zustand und vor allem als Army Ausführung nur noch selten, da die meisten Miltärmaschinen nach dem Krieg “zivilisiert” wurden oder aber gar in den 70ern als Basis für Chopper herhalten mussten. Wie es der Zufall will, ist dieses Baby auch noch zu verkaufen! Also, wer Interesse hat bitte melden bei:
http://www.geigers-garage.de/